28.09.2018

ASB im Einsatz - Nach Großbrand in Obereschbach stellt ASB den Rettungsdienst im Rheinisch-Bergischen Kreis sicher


Am 27.09.2018 geriet die Papierhalle einer Abfallsortieranlage in Bergisch Gladbach-Obereschbach in Brand (siehe Berichterstattung der Bergischen Landeszeitung). Zahlreiche Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr des Rheinisch-Bergischen Kreises waren durch den Einsatz gebunden. Daher bat der Kreis den ASB, den Regelrettungsdienst zu unterstützen und den Grundschutz  sicherzustellen.

Innerhalb von 30 Minuten wurden ein Rettungswagen und zwei Krankentransportwagen sowie ein Einsatzleitwagen besetzt.

Die eingesetzten Rettungsmittel des ASB arbeiteten insgesamt fünf Einsätze ab, davon zwei Notfälle und drei Krankentransporte.